VDWS Kitesurf Lizenz & Lizenzierte Kiteschule

VDWS Kite-Lizenz

Die Kitesurf-Lizenz dient als Befähigungsausweis für Kiterinnen und Kiter, die ihr Wissen und Können in einer praktischen und theoretischen Prüfung (Multiple Choice) nachgewiesen haben. Sie ist bei uns an der Kiteschule am Gardasee erhältlich. Dies sind die wesentlichen Argumente für eine Lizenz:

An vielen Spots ist eine Kite-Lizenz Voraussetzung zur legalen Ausübung des Sports
Zur Materialmiete ist eine Kite-Lizenz als Nachweis des Levels notwendig
Befähigungsnachweis über eine fundierte Sicherheitsausbildung im Fall von Unfällen
Unterstützung und Hilfe im In- und Ausland bei VDWS Wassersportschulen
Der Kitesport wird global unterstützt und gefördert
An vielen Spots ist eine Kite-Lizenz Voraussetzung zur legalen Ausübung des Sports
Zur Materialmiete ist eine Kite-Lizenz als Nachweis des Levels notwendig
Befähigungsnachweis über eine fundierte Sicherheitsausbildung im Fall von Unfällen
Unterstützung und Hilfe im In- und Ausland bei VDWS Wassersportschulen
Der Kitesport wird global unterstützt und gefördert

 

Der Ausweis ist gegenüber Behörden als Befähigungsnachweis über eine fundierte Sicherheitsausbildung im Kitesport gültig. 

Das Dokument garantiert, dass alle Inhaber dieses Ausweises über das notwendige Grundlagenwissen und Können verfügen und im sicheren Einklang mit Natur und Umwelt sowie im Interesse anderer Wassersportler ihren Sport sorgfältig ausüben können.

 

Die 7 Level der VDWS Kitelizenz:

Level 1: Allgemeine Sicherheit, Startvorbereitung, Startübungen, erste Flugübungen, Bodydrag

Level 2: Bodydrag, Wasserstart des Kite

Level 3: Wasserstart, min. 50 gefahrene Meter

. Theorie: Materialkunde, Vorfahrtsregeln, Naturschutz, Sicherheit

Level 4: Raumschot fahren, Steuern, Höhe halten, Basishalse

Level 5: Höhe laufen/gewinnen

Level 6: Basis Sprünge und Gleithalse oder Transition Jump

Level 7: Rotationen oder Kiteloop, Grabs, One Foot, Board off oder Railey

 

Nach dem Kitekurs können die nicht erreichten Level, nachträglich durch alle dem Verband angehörenden Kiteschulen abgenommen und bestätigt werden, bis alle 7 Level erreicht sind.

Und wie funktioniert's?

Ganz einfach: Wenn du dich dafür entscheidest bei uns die VDWS Kiteboarding Licence zu machen dann bereiten wir dich während deines Kitekurses bereits gezielt auf den Theorietest vor. Der Test selbst dauert etwa 30 bis 45 Minuten.

Den Praxisstempel erhälst du nach deinem letzten Kurstag abhängig davon welchen Level du in deinem Kitekurs erreicht hast.

 

Kosten und Leistungsinhalt

Mit der Lizenz erhälst du das Work- & Stylebook und die Lizenz selbst. Nach erfogreichem Abschluss deiner Lizenz registrieren wir dich außerdem beim VDWS online. Damit kannst du deine Lizenz jederzeit upgraden.

Kosten: 40 Euro.

Informationen zum VDWS:

Der VDWS International wurde 1974 als Wassersport-Schulverband mit dem Ziel gegründet, Wassersportlehrer auszubilden und deren Schulen zu betreuen. Als unabhängiger Dachverband ist es dem VDWS gelungen, den Wassersport weltweit voranzubringen.

Durch sein internationales und professionelles Schulnetzwerk, getragen von engagierten und hochqualifizierten Wassersportlehrerinnen und -lehrer bietet der VDWS ein hochwertiges Unterrichtssystem mit weltweit anerkannten und angewandten Standards.

  • Schulen und Destination: über 450 weltweit in 30 Ländern
  • Disziplinen: Windsurfing, Kitesurfing, Catsailing, Dinghysailing
  • Schulmitarbeiter: ca. 1.500
  • Ausgebildete Schulleiter und Instruktoren: 450, ca. 7000
  • Kursteilnehmer: 2.5 Millionen seit 1974